Meine Vodafone Odysee 2009 (Update #2)

Bisher hatte ich eigentlich immer Glück mit Hotlines aber diesmal hat es mich erwischt und es ist noch nicht zu Ende… Hier mal die Geschichte aus meiner Sicht:

Anfang des Jahres habe ich, im Hinblick auf das Auslaufen meines Vertrages, eine Kündigung an Vodafone/D2 geschickt. Diese wurde auch akzeptiert und ein Anruf eines Mitarbeiters in Aussicht gestellt, der sich dann mit mir über die Gründe und einen eventuellen Rückzug der Kündigung unterhalten wolle. Hörte sich erstmal ganz nett an. Wenige Tage später bekam ich dann auch einen Anruf und erstmal eine kleine Gutschrift dafür, dass ich mir den ganzen Spaß noch mal überlege (Gespräch Nr. 1). Außerdem würde sich dann in ein paar Wochen noch mal jemand bei mir melden und über den Stand der Dinge sprechen. Auch das klappte noch einwandfrei und führte zu Gespräch Nr. 2 und 3:
Mitte/Ende März hatte ich zwei mal Kontakt mit einem Mitarbeiter der Rückgewinnung und einig waren wir uns eigentlich auch: Ich behalte meine Vertragsoptionen so wie sie jetzt sind und bekomme zwei zusätzliche monatliche Rabatte. Einen, weil ich ja schon seit acht Jahren bei Vodafone bin und einen, weil ich kein neues Telefon wollte. Der Rabatt für Studenten würde bestehen bleiben. Das Ganze würde meine Grundgebühr halbieren und damit war ich einverstanden, schließlich ersparrte es mir auch einen Haufen Rennerei zu den anderen Anbietern. Eine schriftliche Bestätigung kam zwar nicht, aber an der Hotline sagte man mir, dass alles super sei, geklappt hat und ich nur noch einen neuen Nachweis erbringen müsse, dass ich noch Student bin. Also habe ich schnell ein Fax fertig gemacht und rausgeschickt. Für mich war die Geschichte damit eigentlich bis April 2011 abgeschlossen :thumbup:

Mitte April bekam ich meine erste “neue” Rechnung und mit ihr der Schock. Eine Rechnung fast doppelter Höhe meiner normalen Rechnungen :what: Also griff ich zum Telefon und rief die Hotline an. Dort wurde ich zur Rechnungsabteilung weitergeleitet und habe das mit Abstand unfreundlichste an Service erlebt, was mir je widerfahren ist…

Continue reading “Meine Vodafone Odysee 2009 (Update #2)” »