6 x b2run

Zum 6. Mal war ich dieses Jahr beim b2run dabei. 2011 und 2012 einfach nur so. 2013 und 2014 dann zur Abwechslung mal in Kostümen:

b2run 2013 - Zieleinlauf Huckepack newkids2014

2015 habe ich dann mal Gas gegeben und die Qualizeit unterboten, sodass ich dieses Jahr aus dem vordersten Block starten konnte :)

…und es lief gut, obwohl ich für diese kurzen Strecken (6,1km) eigentlich nie trainiere. Aber noch mal zum Start: Die Organisation der ganzen Veranstaltung wurde dieses Jahr etwas umgestellt und jeder bekam eine Startzeit und nur kurz vor dieser durfte er in den Startblock. Eine sehr sinnvolle Änderung nach dem Gedrängel der letzten Jahre. Leider haben die Veranstalter allerdings nicht daran gedacht, dass sich v.a. die schnelleren Läufer durchaus warmlaufen, schließlich möchte man eine Verletzung vermeiden. Da Block A und B die gleiche Startzeit hatten, Block A allerdings nur durch B zugänglich war, hatte man also die Wahl: Entweder man versucht sich nach dem Warmlaufen durch den kompletten Block B zu kämpfen oder es bleiben 20mx50m für ein paar Aufwärmübungen. Endlich in Block A angekommen, bin ich also wie ein Tiger im Käfig auf und ab gelaufen. Kurz vor dem Start wurde dann auch noch der hintere Block geöffnet, was für reichlich Gedrängel sorgte. Nun gut, so bleibt etwas Potential für nächstes Jahr ;)
Nach dem Startschuss ging alles ganz fix. Nach 1-2-3 Kurven hatte sich das Feld schon deutlich auseinander gezogen und das berüchtigte Slalom-Laufen blieb aus. Die ersten 3km liefen wirklich sehr gut, nur bei KM 4 (Anstieg) und anschließend bei KM 5 musste ich etwas durchatmen. KM 6 und der Zielsprint waren dann zwar noch mal eine Herausforderung, mit dem Zähne zusammenbeißen kenne ich mich aber mittlerweile ganz gut aus :mrgreen:
Im Ziel nach 6,1km stand dann eine 22:01,1min auf der Uhr (Platz 90) und somit eine neue PB und auch die Quali für nächstes Jahr ist sicher :)

DSC_1253
Teamwertung Platz 8 :)

Übrigens, wenn Du über meine neuen Posts benachrichtigt werden möchtest, einfach rechts Deine Emailadresse eintragen und/oder meine Facebook-Seite liken :)

B2RUN München 2011

Gestern Abend war hier in München die deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN und da bin ich natürlich für TNG mitgelaufen :mrgreen:
Die Strecke führte quer durch den Olympiapark mit Zieleinlauf im Olympiastadion und war 6,14km lang mit etwa 54m Anstieg und zum Glück auch 39m Abstieg. Bei etwa 30.000 Teilnehmern war natürlich einiges los und ich musste mich in der Startaufstellung erstmal reichlich nach vorn kämpfen, um anschließend nicht allzu viel Zeit zu verlieren. Immerhin habe ich es in den “unter 30min” Startblock geschafft, wobei hinterher immer noch reichlich Slalom laufen angesagt war (nächstes Mal möchte ich in den Durchstarterblock ;) ) Letztendlich bin ich auf Platz 981 mit 26:01min Nettolaufzeit eingelaufen – also gar nicht mal so schlecht, aber nächstes Mal muss mehr drin sein :P