Westparklauf 2017

Heute stand eine für mich ungewöhnlich kurze Distanz auf dem Programm: 5km beim Westparklauf! Bisher bin ich nur ein Rennen über 5km gelaufen und das war 2014. Dementsprechend war ich etwas nervöser als sonst. Eine neue persönliche Bestzeit sollte auf jeden Fall klappen, aber wie schnell geht es tatsächlich? Fairer Weise muss ich hier erwähnen, dass die Strecke durchaus wellig ist und besonders die Überquerung des Rings hat es insich ;)

Am Ende stand 18:35min auf der Zieluhr und wie man auf den Bildern sehen kann, war es anstrengend! Aber auch sehr geil :mrgreen:

Neue PB und etwa genau so hatte ich mir das vorgestellt. Damit bin ich immerhin auf Platz 16 gesamt und 4 meiner AK gelaufen :P

Übrigens, wenn Du über meine neuen Posts benachrichtigt werden möchtest, einfach rechts Deine Emailadresse eintragen und/oder meine Facebook-Seite liken :)

…und noch einer :)

Team 5x5km Staffel

Nach den persönlichen Bestzeiten im Halbmarathon und Marathon habe ich mich am Mittwoch mal an einer deutlich kürzere Distanz gewagt: 5km. Mit ein paar Arbeitskollegen zusammen haben wir an einer 5x5km Staffel teilgenommen und es hat riesig Spaß gemacht :)
Insgesamt haben wir Platz 8 mit einer Gesamtzeit von 1:51:07h belegt, was eine grandiose Leistung ist, wenn man schaut, was für Teams mitgelaufen sind :P
So “ganz nebenbei” habe ich dort dann die 20min geknackt und bin nach 19:54min über die Ziellinie geflogen :mrgreen: