München Marathon 2012

Woah, was ein Lauf! Aber ich habe es geschafft und den München Marathon glücklich und völlig geschafft beendet :mrgreen:
Trotz der enormen Anstrengung war es einer der schönsten Läufe, an denen ich bisher teilgenommen habe. Das Wetter war super zum Laufen (~15C und Sonnenschein) und die Strecke war voll von Zuschauern und Bands. Immer wieder wurde man angefeuert und die Stimmung war einfach genial!
Mittlerweile bin ich wieder “fit”, abgesehen von meinen Beinen und einer “leichten” Müdigkeit ^^ Nichts desto trotz halten mich das Restadrenalin und die Endorphine noch wach ;)
Insgesamt hat es mit 4:24:47 zwar etwas länger gedauert als geplant, aber der Mann mit dem Hammer hat mich bei ungefähr Kilometer 32 das erste Mal und bei Kilometer 38 das zweite Mal übel erwischt. Letztendlich konnte ich ihn dann aber doch überwinden :P
Auch wenn der Unterschied zum Halbmarathon wirklich riesig ist, sehe ich das eher als Ansporn, denn dieser Marathon wird sicherlich nicht mein letzter gewesen sein, dafür macht es zuviel Spaß :)
Leider sind auf der Veranstalterwebsite noch keine Einlaufbilder vorhanden, aber das reiche ich nach! Ein paar andere Bilder habe ich aber jetzt schon mal:

Entourage
Großartige Fans hatte ich auch, die sowohl an der Strecke als auch beim Zieleinlauf auf mich gewartet haben! Vielen lieben Dank :)

Anschließend :)
Da hatte ich schon ein paar Minuten Pause und die ersten Schlücke Bier hinter mir :D

Die Badewanne hatte ich mir verdient :P
Die Badewanne hatte ich mir verdient :P