December ’10

Es ist einiges im Dezember passiert und ein paar Sachen wurden in Bildern festgehalten. Da wären zum Beispiel der 23.12. im Enchilada zur “Coming Home for Christmas” Party, unser Ägypten Urlaub zwischen Weihnachten und Silvester (25°C – YEAH!) und natürlich Silvester selbst! Ein paar der Bilder habe ich jetzt mal hier hochgeladen :)

Ägypten Silvester Coming Home for Christmas Ägypten

Außerdem hatte ich ja schon geschrieben, dass ich mich nun endlich für eine Firma entschieden und einen Vertrag unterschrieben habe. Genauer handelt es sich um die Firma TNG und ich werde dort als Software Consultant anfangen. Dafür geht es dann auch ab Mitte/Ende Februar nach München, wo ich zur Zeit auf Wohnungssuche bin :)

Mont-Saint-Michel und Alvinas & Juliens Hochzeit

Am Wochenende waren wir auf einer Hochzeit in der Normandie eingeladen und bei der Gelegenheit sind wir dann auch gleich nach Mont-Saint-Michel gefahren, schließlich war unsere Unterkunft nur 20km entfernt :)
Eine Beschreibung erspare ich mir und lasse dafür die Bilder sprechen!

Anschließend sind wir dann am Samstag Mittag zur kirchlichen Trauung von Alvina & Julien gefahren, auf der Emilie Brautjungfer war. Neu war mir dort, dass die Startzeit auf den Einladung bewußt auf 14.30h gesetzt wurde, obwohl der Spaß erst um 15h losgehen sollte. Der Grund lag auf der Hand: Nachdem ich wie ein Wilder dort die französische Prärie gerast bin – da jemand nicht wie geplant im Bad fertig geworden ist – waren wir um 14.29h die einzigen Gäste vorort. Zumindest fast: Der Bräutigam und dessen Vater waren auch schon da. Der Rest trudelte dann in aller Ruhe in den nächsten 15-20min ein. Offenbar wurde also mit der oft abgestrittenen Unpünktlichkeit der restlichen französischen Gäste geplant :mrgreen:
Nach der Zeremonie folgte dann eine zweistündige Fotosession, weil jeder mit jedem und dann auch noch an unterschiedlichen Standorten unbedingt ein Bild brauchte ;)
Um 18.30h waren wir dann endlich am vorbereiteten Saal angekommen und von da an wurde ausgiebig gegessen (Dessert gab es erst um 3h morgens!), getrunken und gefeiert, bis wir uns dann am frühen Morgen verdrückt haben! Es war eine wirklich schöne Hochzeit und es hat, trotz meiner unfreiwilligen Gesangseinlage vor versammelter Mannschaft – ich hatte in einem seltsamen Spiel verloren, dessen Regeln mir nicht wirklich erklärt wurden… – viel Spaß gemacht :)
Ein paar Bilder haben wir natürlich auch gemacht:

Finish line is near

Heute habe ich meine Bachelorarbeit endlich abgegeben. Eine Sorge weniger :mrgreen:
In den kommenden Wochen muss ich dann noch irgendwann das Kolloquium machen, aber dafür haben wir bisher noch keinen Termin. Abwarten!

Am Samstag war übrigens die Einweihungsparty unserer neuen Wohnung und es war sehr spaßig! Fotos gibt es auch, aber die kommen erst, wenn ich alle beisamen habe :)

Update:
So, hier jetzt ein paar Bilder von der Einweihungsparty ;)

Back in Steinfurtcity

Woah was für ein Wochenende :satansmoking:
Das tat mal richtig gut! Ameland ist auf jeden Fall ein Ort an dem man sich mal so richtig entspannen und feiern kann ;) Ein paar Fotos gibt es auch, allerdings müssen die noch gesammelt und sortiert werden und dann sehen wir mal was online geht und was besser nicht.
Letztendlich waren wir dann 16 bzw. ab Samstag 17 Leute mit stolzen8 Zelten und jeder Menge Spaß :D Am Samstag Nachmittag mussten Kristian, Sebastian und ich allerdings unser Zelt räumen, weil der Wind es doch tatsächlich geschafft hatte eine Stange zu brechen und das Zelt die Nacht nicht überstanden hätte :noshake: Also flink ein anderes aufgebaut und fertig.
Das Wetter hat auch gut mitgespielt und die Sonne hat ordentlich geknallt, was man an diversen Sonnenbränden gut erkennen kann; besonders tolle Abzeichnungen haben übrigens Daniel und Thomas, aber das sieht man dann wohl auch auf den Fotos :D
Der Spaß muss auf jeden Fall bei passender Gelegenheit wiederholt werden

:prost: ola :prost:

Maiwanderung 2007

Maiwanderung 2007Um 12 ging es los und um 21h war es zu Ende. Es war hart, lang und seeehr spaßig :lol:
Kurze Zusammenfassung:
Geile Party :mrgreen:
Mit den Fotos die ihr hier findet, könnt ihr euch dann selbst eine Zusammenfassung basteln ;)

Nina++ ;)

Ka(r)stenGestern hatte Nina Geburtstag und wir haben das im kleinen Kreis gefeiert. Neben unserem Freund dem Ka(r)sten und seinem großen Bruder Tequilla, war diesmal auch wieder eine Kamera dabei und was dabei so rausgekommen ist, könnt ihr euch hier anschauen. Die Kamera wird in Zukunft wohl wieder öfter am Start sein, so dass es auch wieder mehr Fotos von diversen Aktionen geben wird ;)

Bowling & Hamburg

BowlingDas Wochenende hatte es insich ;) Am Freitag war ich erst mit Timo, Norman, Gordon und Patrick bowlen. Das zweite Mal in meinem Leben. War lustig und sooo schlecht war ich auch nicht! Fotos haben wir auch gemacht. Sobald die bei mir angekommen sind, gehen sie auch hier online! Danach saß ich noch mit Bernd ein wenig im Keller bei Nina und wir haben uns gefeiert :D
Am Samstag bin ich dann mit Nina und Nora nach Hamburg gefahren um einen 50. Geburtstag zu feiern! Ebenfalls sehr spaßig ;)

Jetzt geht allerdings der Stress wieder los! Nachdem ich am Freitag erfahren habe, dass ich Mathe2 bestanden habe, muss ich jetzt für Info2 und Mathe1 büffeln. Motivation = 0. That’s life :peace:

Update:
Die Bilder sind online! ;)

Jetzt geht’s los!!!

wir…und das mit einem super Spiel unserer Deutschland Elf im ersten Achtelfinale dieser WM! (offizieller Spielplan)
Die swe Schweden hatten nicht viel entgegen zu setzen und schwupps sind wir, u.a. dank Lululu Lukas Podolski, im Viertelfinale dieser WM :D
Als nächstes wartet am Freitag um 17h arg Argentinien in Berlin. Das Spiel wird sicherlich schwerer als die bisherigen, aber wenn unsere Jungs so weitermachen wie sie aufgehört haben, dann wir das schon schiefgehen ;)

Wir haben uns das Spiel wieder im Enchilada in Hamm angeschaut und waren danach noch kurz in der Stadt, bevor wir dann später am Abend noch nach Dortmund gefahren sind. Ein paar Bilder haben wir übrigens auch wieder gemacht :)

Vom Display in Dortmund habe ich leider nur ein Handyfoto:
display

WE kompakt ;)

vbAm Samstag waren wir mal wider im Maxipark Volleyball spielen. Norman hat diesmal ein paar Fotos gemacht und wird dies in Zukunft wohl auch noch öfter tun ;)

Abends waren wir dann am Coconut Beach/Heaven in Münster, wo die Disco Boys ordentlich für Stimmung sorgen sollten. Schade war nur, dass sie zwar für Stimmung gesorgt haben, diese allerdings weniger durch ihre tolle DJ-Performance ausgelöst wurde, sondern eher durch ihre Anwesenheit :noshake:

Und was haben die brasilien Brasilianer gestern gemacht? 2:0 gegen australien Australien gewonnen. Meiner Meinung nach nicht verdient, aber so ist Fußball nunmal!
Heute Abend kommt mit esp Spanientun Tunesien hoffentlich mal wieder ein schönes (und spannendes) Spiel! Zwar sind die Spanier die absoluten Favoriten, aber wer will als Underdog nicht alle überraschen? :)
Morgen sind dann die ger Deutschen endlich mal wieder dran und es geht um den Gruppensieg. Metzelder scheint immerhin wieder fit zu sein. Zum Glück. Die Alternativen sind ja nicht so prickelnd! Auf jeden Fall werden unsere Jungs es schaffen :D

Was war noch am WE? Achja, die Abstimmung zum Lippesee… Tja was soll man da sagen? Ich habe ja auf die Intelligenz der Hammenser gehofft. Vergeblich. Der Traum vom Lippesee ist geplatzt. Zumindest in Hamm. Ist ja nicht das erste Mal, dass die Bevölkerung meiner Heimatstadt sich als zu dumm zum denken darstellt. Dann gibt es halt einen neuen See in Beckum*. Schlecht für Hamm, gut für Beckum*. Aber ihr habt es ja so gewollt :shake:

*Nur ein Beispiel!

1:0 & die Bahn kommt (nicht…)

…was für ein Spiel :)
enchilada Um Timos Geburtstag zu feiern und das Spiel zu schauen, waren wir gestern im Enchilada. Die Stimmung war super und es wurde gesungen und gefeiert. Der Höhepunkt war natürlich das Tor in der 91. Minute von Oliver Neuville :1up:
Nach dem Spiel haben wir uns dann ein Herz gefasst und sind noch zum Schloss gefahren. Dank des guten Alkoholkonsums haben wir dort dann auch noch etwas feiern können, woran uns auch nicht der einsetzende Regen hindern konnte :D
Ein paar Bilder habe ich noch in die Galerien geschoben!

Jetzt ein kurzer Bericht über die Odyssee meiner Heimreise:
Nachdem ich mich heute Mittag aus dem Bett geschafft hatte, wollte ich um 14.20h mit dem Zug nach Münster fahren und dort dann anschliessend den Zug um 15.08h Richtung Steinfurt nehmen. Leider machte die Bahn dies nicht möglich. Um 14.10h stand auf der Tafel im Hbf Hamm, dass der Zug nach Münster “unbestimmte Verspätung” hat. Also bin ich erstmal wieder gefahren. Um 15.30h rief ich dann bei der Bahn an um zu fragen, ob der Zug um 16.20h denn auch verspätet ist. Die freundliche Dame an der Hotline versicherte mir, dass es keine “Störungen im Fahrplan” mehr gibt. Also habe ich mich um 16h wieder zum Bahnhof fahren lassen. Um 16.20h gab es dann eine Durchsage auf dem Bahnsteig, dass der Zug nach Münster ersatzlos gestrichen wurde :oogle:
Mit einem freundlichen Lächeln teilte mir die Frau am Infostand dann mit, dass in Bockum-Hövel die Oberleitung umgekippt ist und sie nicht wisse, ab wann wieder Züge Richtung Münster fahren. Allerdings gäbe es einen Bus der nach Bockum-Hövel und Mersch fährt, da dort in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder ein Zug käme, der die Leute nach Münster fährt. Da ich den ersten Bus schon verpasst hatte, hätte ich allerdings auf den nächsten warten müssen. Wann der kommt, wusste sie allerdings auch nicht. Also habe ich meine Schwester angerufen, damit sie mich nach Bockum-Hövel fährt. Dort angekommen, gab es eine Durchsage: Es gäbe zwar einen Zug, aber wann der kommt, wüsste man nicht. Also haben wir uns auf den Weg nach Drensteinfurt gemacht. Dort kam dann auch endlich um 17.10h ein Zug, der nach Münster fuhr. In Münster angekommen, kam dann auch pünktlich (17.46h) der Zug nach Steinfurt. Nachdem wir dann alle eingestiegen waren, teilte uns der Zugführer mit, dass wir alle wieder aussteigen müssen, da der Bahnsteig für einen verspäteten Zug aus Köln freigemacht werden muss. Kaum waren wir draussen, kam dann auch schon die Durchsage, dass der Zug nach Steinfurt etwa 15min Verspätung hat :x Wohl bemerkt: Der Zug stand bereits im Bahnhof, musste aus diesem aber wieder rausfahren um Platz zu machen. Um 18.20h fuhr er dann allerdings endlich ab und auf den 35min Fahrt gab es auch keine weiteren Zwischenfälle mehr…
Die Bahn kommt!

Back @ Home

baboonBin wieder zu Hause :)
Ein paar Bilder gibt es hier. Dummerweise fehlen da nochmal ~20 Stück, die ich im Datenchaos auf meiner Platte grad einfach nicht finde. Ich hoffe aber, dass ich sie nicht ausversehen gelöscht habe!
Die LAN war lustig, auch wenn sich uns ein paar Kleinigkeiten in den Weg stellen wollten. So z.B. Marcels Netzteil, Leonards “Überhitzungsschutz” oder auch sloaders Athlon 600 der bei CS irgendwann einfach nicht mehr wollte :)

Update:
Ein paar Bilder mehr habe ich noch zusammenbekommen :)

1 2