Der König ist tot!

Wie schon vor kurzem erzählt mussten wir uns einen neuen Beachvolleyball kaufen, da mein treuer Weggefährte “splash” von adidas das zeitliche gesegnet hat :noshake:
Nach sage und schreibe 4 (!!) Jahren, niemand weis wie er solange überleben konnte, diversen Verletzungen und vielen, vielen sehr harten Schlägen ging ihm Anfang Mai einfach die Luft aus. Als Andenken wird er uns allerdings erhalten bleiben – immerhin haben wir viele sehr schöne, schnelle und anstrengende Spiele mit ihm erlebt.

Rest in peace, old friend :peace:

kaputter Volleyball #1kaputter Volleyball #2

Warm + Regen = Mücken & LAN

mueckeKaum ist es ein paar Tage warm, regnet es auch schon. Was uns Menschen stört, liegt kleinen, stechenden Insekten. Die Mücken sind wieder da. Zumindest hier in Steinfurt und mich hat es auch schon erwischt – am Ohr… Scheiss Viecher… :rant:

Am Wochenende werde ich mal wieder auf ein Netzwerk fahren. Nach Kreuztal. Aus diesem Grund hoffe ich auch auf Regen am Wochenende, ansonsten werden wir in der Halle wohl eingehen. Fotos usw. folgen dann am Sonntag oder Montag. Je nachdem, wann ich wieder unter den Lebenden weile und ausgeschlafen bin :)

And the Schnee goes on…

Ich weiß ja nicht wie es bei euch ausschaut, aber ich muss sagen, dass ich langsam die Schnauze voll habe von der “weißen Pracht“. Nachdem es gestern endlich so aussah als würde dann jetzt doch mal der Frühling nicht nur kalendarisch einsetzen, immerhin knapp 10°C und kein Regen, musste ich heute Morgen entsetzt feststellen, dass es wieder schneit :shake:
Haben wir nicht langsam lange genug gefroren? Ich finde schon!
Also lieber Petrus:
Sonne und angenehme Frühlingstemperaturen bitte. Aber pronto! :D

More…

alhambraSo sah dann also der Alhambra nach dem Unfall aus.
Naja, nachdem ich heute bei 2 Ärzten, einem Anwalt, meiner Versicherung und einem Gutachter war, sieht die Welt schon wieder besser aus.
Europcar war so freundlich mir einen Seat Leon, anstelle des reservierten Polos, zu geben. Für den gleichen Preis versteht sich, denn schliesslich kann ich ja nichts dafür, wenn sie mir ein Auto reservieren, dass sie gar nicht da haben! Wenn das Wetter mal trockener werden sollte, werde ich von dem auch mal ein paar Fotos machen ;)

Da ich grade die Digicam von meinem Vater dabei habe, habe ich dann auch mal schnell Bilder von meiner neuen Wohnung in Steinfurt gemacht. Die Bilder gibt es natürlich auch in der Galerie.

Man nehme…

…einen Fiat Bravo , eine Mutter mit 5 Kindern in einem Seat Alhambra und die A1 zwischen Hamm und Münster. Wenn man ordentlich schüttelt, kommt so etwas raus:
bravo
Tjo, das war mein Sonntag. :shake:
“Spiegel sind zum schauen da.”, “Auf Autobahnen fahren andere ggf. schneller als man selbst.”, “Es gibt einen toten Winkel im Spiegel und deshalb schaut man beim ausscheren nach links über die Schulter.” – all diese Sprüche hört man in der Fahrschule. Die gute Frau war dort schon länger nicht mehr und weil sie diese Regeln nicht beachtete sieht mein Auto jetzt so aus, wie auf den Bildern in der Galerie (morgen kommen noch ein paar weitere, u.a. auch von dem Alhambra!).
Der eigentliche Hergang ist schnell erzählt. Ich fuhr links und sie in der Mitte. Ich etwas schneller als sie und sie fuhr, als ich wohl in ihrem toten Winkel war (“Ich habe sie nicht gesehen.” ), nach links rüber. “Da hätte niemand mehr etwas machen können.” sagte mir der Polizist etwas später auf dem nächsten Rastplatz. Sehr beruhigend angesichts der Tatsache, dass ich jetzt kein Auto mehr habe und es sicherlich einige Wochen dauern wird, bis ihre Versicherung zahlt und ich dann ein neues habe. Naja, ich habe ausser einem Schleudertrauma und der Rennerei morgen (Europcar, Arzt, Versicherung, Anwalt… ) nichts. Zum Glück. Auch den Kindern in ihrem Auto ist nichts passiert. Nur verbogene Bleche also.

1 2