Schilder

Eben ging es mal wieder um Schilder und dumme Leute. Da musste ich mir gleich nochmal www.hier-ist-dein-schild.de durchlesen und da ich das, glaube ich zumindest, hier noch nicht gepostet habe, mache ich das jetzt mal :)
Ein kleiner Ausschnitt:

Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen “ich bin doof” steht. Auf diese Weise würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nix fragen. Es wäre wie “Tschuldigung, ich… äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen.” []

Alter PC umgebaut

Ich habe meinen alten PC umgebaut, um ihn als sicheres Bürogerät sinnvoll nutzen zu können. War allerdings ein wenig umfangreich, die Maßnahme:

  • die gesamte Software auf den neuesten Stand gebracht
  • sämtliche Virenattacken abgewehrt
  • alle Hackerangriffe unmöglich gemacht
  • Eindringen mit einer gewaltigen Firewall vereitelt
  • die Verbindung zum Provider gekappt
  • alle unsicheren Schnittstellen und Bauteile entfernt
  • und viele daraus resultierende kleinere Probleme beseitigt

Nun läuft mein PC so, wie ich es mir schon immer vorgestellt habe :D

Rechnerumbau

Die Vergessenen

Freitag Nachmittag 15.10h, Raum D144 der FH Münster in Steinfurt. 16 Informatiker warten gespannt auf einen Lehrbeauftragten oder Dozenten. Warum? Ganz einfach: Um 15h sollte die Klausur Informatik 3 anfangen.
Kurzentschlossen bin ich dann mit einem Kommilitonen zu dem Raum gegangen, in dem die Etechniker die selbe Klausur schreiben sollten. Tür auf und siehe da, alle waren wild am schreiben und zwei verdutzte Dozenten schauten mich an.
“Ähem.. entschuldigung. Bekommen wir unten in D144 auch eine Klausur? Wir lösen sie dann auch in Gruppenarbeit… “
“Wieso D144? Hier wird Informatik 3 geschrieben. :what:
“Ja, das würden wir unten auch gern tun, aber da sind keine Klausuren…”
“Wieso unten? Die Klausur wird nur hier geschrieben!”
Nach noch ein paar Sätzen und zustimmenden Rufen einiger Etechniker, sagte einer der Dozenten dann, dass er nach unten käme. Mittlerweile war es 15.15h. Was als nächstes kam war dann der nächste Hammer:
“Ja entschuldigen Sie die Verspätung, aber uns wurde gesagt, dass die Klausur nur in D250 geschrieben wird. Wir haben auch nicht genug Klausuren für Sie. Ich muss dann jetzt erst welche kopieren gehen. Ãœbrigens, der Prof ist auch nicht da. Falls Sie also Fragen zu den Aufgaben haben sollten, haben wir ein Problem.”
Um 15.30h fing die Klausur dann an. Montag gehts zum Dekanat. Zumindest Bescheid geben. Mal sehen was draus wird.
Achja: Dafür zahlen wir Geld! :noshake:

Wii Sports

WiiHeute kam ich in den Genuss auch mal an einer Wii zu spielen. Ralf brauchte seine mit 2 Kontrollern mit, Thomas nochmal 2 Kontroller und dann wir haben uns einen leeren Raum der FH mit Beamer geschnappt :D Gespielt haben wir fast nur Wii Sports, wobei Tennis und Boxen wohl am besten sind :) Leider ist meine Handykamera nicht so toll, deshalb ist die Qualität der Videos nicht so prall ;) Allerdings sollte man sich Jan beim Boxen unbedingt mal anschauen :D

Vista – das Umweltproblem

Von den englischen Grünen gibt es diesmal einen etwas anderen Angriff auf das neue Betriebssystem von Microsoft. Und zwar werfen sie den Jungs aus Redmond vor damit ein Umweltproblem zu verursachen. Als Grund nennen sie, dass Vista die User zum Aufrüsten ihrer PCs zwingen würde und somit entstünde eine Unmenge an elektronischem Schrott. Sie gehen sogar soweit zu sagen, dass künftige Archäologen eine “Vista-Update-Schicht” entdecken werden!
Alles weitere bleibt dann wohl abzuwarten :D

“Kreative Querschnittslähmung”

Ich habe grade einen Artikel gelesen den ich euch nicht vorenthalten möchte. Es geht um das minderwertige deutsche Fernsehen und dessen Zuschauer. Geschrieben ist er von Oliver Kalkofe und er ist wirklich gut :)
Meine Lieblingsstelle ist zweifellos diese:

Ihre absurde Logik: Das Publikum sei selbst schuld an dem Müll, weil es den ja auch schaut. Wie der Wärter, der seinem Gefangenen ausschließlich trockenes Brot gibt mit der Begründung, der Inhaftierte esse es ja immer auf.

:lol:

Das einzige das mich an dem Artikel “stört” ist, dass vieles davon so nah an der Realität ist, dass es schon traurig ist :noshake:
Link zum Artikel

Bitte lass es Hirn regnen!

Grade durchstöber ich meine üblichen Foren und stolper dabei über diesen Link. Nachdem ich den Text gelesen habe muss ich einfach mal folgende Bitte loswerden:

Petrus, bitte lass es ein wenig Hirn regnen :noshake:

Es ist einfach unglaublich was die Medien den Leuten alles auftischen. Vereinfachung damit es jeder versteht in allen Ehren, aber so? Warum setzt man nicht einmal sachkundige Journalisten an diese, zumindest zur Zeit, so heiklen Themen?

Update:
Auf tecchannel.de ist auch was dazu zu lesen.

1 4 5 6 7 8