Männerträume

uboot

Ein 14jähriger aus Eschlikon hat das getan, wovon sicherlich jeder Mann schon einmal geträumt hat. Er hat sich sein eigenes U-Boot gebaut. Das ist kein Scherz. 4 Jahre lang hat er gebastelt und gestern war die Jungfernfahrt und das Teil hält. 15min ist er damit in Arbon durch den Hafen gefahren.
“Fetten Respekt” :)

Quelle

WE, WM & more

Endlich ist schönes Wetter und wir können Volleyball spielen, ordentlich grillen… :)

Das bringt mich auch gleich zum zweiten Teil dieses Posts: Die FIFA Fußball WM!
Die Ãœbertragung des Eröffnungsspiels Deutschland Deutschland 4:2 Costa Rica Costa Rica in der FH am Freitag Abend war super. Es waren einige Leute da und die Stimmung war gut! Das Ergebnis sorgte dann für den Rest ;)
Schön anzusehen war auch wieder, wie die vermeindlichen Underdogs den Großen, zumindest streckenweise, Parolie bieten konnten. Das bringt mich dann auch zum bisher wohl schönsten Spiel: Argentinien Argentinien 2:1 Elfenbeinküste Elfenbeinküste. Die Jungs von der Elfenbeinküste haben sehr schönen Fußball gespielt und Argentinien mehr als einmal ins Schwimmen gebracht. Leider wurde ihr Einsatz nicht belohnt. Trotzdem feierten sie, als wenn sie gewonnen hätten :) (Gruß an Ralf der im Stadion saß :1up: )

Jetzt zum “more”:
Wer hätte gedacht, dass es einen Konzern gibt, der Microsoft und General Electrics mal von dem Tron der teuersten Unternehmen werfen wird? Exxon hat es jetzt, dem Ölpreis sei an dieser Stelle gedankt, geschafft.

Was für Tage!!!

Da ist es nun endlich warm und man könnte den ganzen Tag faul draussen in der Sonne liegen oder ein wenig Sport treiben, aber als Student hat man da einfach keine Zeit zu. Ich zumindest nicht :shake: Erst hockt man 3/4 des Tages in der FH und danach kann man dann noch diverse Quellen anzapfen um den ganzen Kram zu verstehen.
Resultat der letzten Tage: Mein Hirn hat einiges in die Teile bringen dürfen, die für Mathematik zuständig sind. Hoffentlich hat das die Wege dahin etwas dicker gemacht, so dass es in Zukunft noch etwas schneller geht ;)
Morgen kommt der Hardcore-Tag. 9h Vorlesungen.

Als Entspannung geht es dafür morgen Abend ins Kino. Silent Hill ist angesagt. Darüber werde ich dann Samstag Abend, wenn ich von meinem Staplerschein wieder komme berichten.
Sonntag sind dann noch einige Festivitäten anlässlich einer Konfirmation angesagt und auf jeden Fall werde ich dann am Nachmittag noch Volleyball spielen gehen. Wir haben nämlich einen neuen Ball :D Wieso und warum werde ich dann am Sonntag Abend, hoffentlich mit ein paar Fotos, posten :)
Stay tuned :8):

Hiwi vs. Zeit

So, gestern war mein erster Tag als Hiwi in der DVZ der FH. Wirklich viel zu tun hatte ich nicht und wenn ich den Aussagen der anderen Hiwis glauben kann, dann ist das meistens so. Man also auch durchaus nebenbei etwas lernen :D
Als erstes musste ich mich in einem Pool mit Eclipse rumschlagen, bis es dann das tat was es tun soll. Irgendwie komme ich bisher mit diesem Programm nicht auf einen grünen Zweig… Naja, später habe ich dann von Huy, einem anderen Hiwi bzw. wissenschaftlichen Mitarbeiter, eine Führung durch die Räume der DVZ bekommen. War schon beeindruckend, was die da für jeden Fachbereich aufgebaut haben. Ich hätte nicht gedacht, dass fast jeder seinen eigenen Serverraum hat.
Danach war dann auch schon Ende. Weiter geht es dann nächsten Donnerstag ;)

Intermodellbau 2006

TruckSeit gestern ist sie im Gange und heute war ich mit meinem Opa da; auf der Intermodellbau 2006 in Dortmund. 6 der 7 Westfalenhallen waren fest in der Hand der Modellbauer jeglicher Art, lediglich eine Halle war nicht von ihnen besetzt. In dieser findet noch bis Sonntag die Hobbytronic statt. Allerdings hatten wir keine Zeit und Lust mehr, nach 4h Intermodellbau + Fahrt da auch noch vorbei zu schauen.
Da mein Opa Eisenbahnfan ist, haben wir uns vor allem in den beiden Eisenbahnhallen (6+8) aufgehalten in denen es viele schöne Modelle, Neuvorstellungen (z.B. das Auto-Magnetsystem von Fleischmann) und (zuviele) Verkaufsstände gab.
A380 NachbauDa ich mich auch für die Dinge interessiere die fliegen und schnell sind, haben wir uns natürlich auch in den anderen Hallen umgesehen. KunstfliegerEins der Highlights war der mapstabsgetreue Nachbau des Airbus A380. Das Teil hat eine Spannweite von ~5,40m, 4 echte Düsen, wiegt an die 75kg und fliegt wirklich :) Ein weiteres war das ein Minicar-Rennen, von dem ich auch 2 Videos (ganz unten) gemacht habe. Die kleinen “Flitzer” gehen verdammt gut ab. Leider kommt das auf den Videos nicht ganz rüber, da man sie nicht pfeifen hört :) Die Speedbote waren leider nur auf Leinwänden und Fernseher zu bewundern und nicht in dem großen Becken. Allerdings hätten sie da wohl eh nicht richtig fahren können!
Ein paar Bilder und die Videos findet ihr in den Bildergalerien im Ordner intermodellbau_2006. Viel Spaß damit :)

Entmündigt? ;)

Heute ist mir was interessantes passiert dazu eine kleine Vorgeschichte:
Während ich mich gestern mit dem neuen Vorlesungsplan beschäftigte fiel mir eine Veranstaltung “Web-Design” auf, die für das 4. bzw. 5. Semester gehalten wird und als Wahlmodul angeboten wird. Da ich mich ja schon länger damit beschäftige dachte ich mir: Na da fragst du doch gleich mal nach, ob man das eventuell vorziehen kann. :1up:
Gesagt getan. Ich schrieb also eine Email an das Sekretariat und bekam auch schnell eine Antwort. Auf eine weitere Mail mit einigen Fragen bekam ich dann folgende Antwort:

[..] Sie können Web Design als Wahlmodul für das 5. Semester jetzt schon machen. Für die Anmeldung zum Praktikum melden Sie sich bitte bei Herrn L*. [..]

Während ich noch mit den Gedanken und Planungen des Semesters spielte, die Veranstaltung ist Freitags von 16-20h :oogle:, nahmen die Dinge dann ihren Lauf und ich erhielt zwei Stunden später folgende Mail von Herrn L*:

[..] da sich sehr wenige Studenten für Web-Design angemeldet haben, ist das Vorziehen der Veranstaltung diesbezüglich unproblematisch; es gibt auch keine Ãœberschneidungen mit anderen Veranstaltungen. Ich habe Sie angemeldet. [..]

Tjo, dann werde ich die Veranstaltung wohl belegen. Angemeldet bin ich ja jetzt schon.
So ungelegen kommt mir sowieso nicht und ich weiß jetzt auch warum es Fachhochschule heißt ;)

Sagt ‘Nein!’ zu ICQ

no icqDie meisten werden sich jetzt fragen: “Was? Wieso “Nein!” zu ICQ? Ist doch ein tolles Tool!”. Alle die das behaupten sollten sich einmal diesen Artikel durchlesen. Dort geht es um die Policy die man abnickt, sobald man sich bei ICQ registriert.
Ob man handelt oder nicht bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber man muss ja nicht unwissend in das eigene Verderben rennen! Zumindest gelesen haben sollte jeder ICQ-User diesen Artikel.
Zitat aus der Policy:

Sie erklären sich damit einverstanden, dass sie beim senden von jeglichem Material oder Informationen über irgendeinen der ICQ Dienstleistungen das Urheberrecht sowie jegliche weiteren eigenen Rechte an dem gesendeten Material oder der gesendeten Informationen abtreten. Sie stimmen weiterhin zu, das die ICQ Inc. bemächtigt ist, gesendetes Material und gesendete Informationen nach eigenem Ermessen auf die Arten zu nutzen, die sie als angemessen erachtet, einschließlich dem Veröffentlichen oder Verteilen des Materials.

Linksammlung

Ich habe dieses Weblog mal wieder um eine Sektion erweitert!
Und zwar gibt es jetzt eine Linksammlung in der alle möglichen Links zu vielen verschiedenen Seiten zu finden sind. Wenn ich auf eine gescheite Seite stoße werde ich diese dort auch unterbringen, die Sammlung wird also ständig erweitert!
Falls jemand noch ein paar Links hat, von denen er meint, dass diese dort unbedingt auftauchen müssten, kann er sie mir gerne per Mail zuschicken :)

1 3 4 5