Erster Rückschlag

Geretsrieder Stadtlauf StartnummerSeit einer guten Woche laboriere ich jetzt an einer Muskelverhärtung der rechten Wade. Nachdem ich sie mir zugezogen hatte, habe ich 3 Tage mit dem Laufen pausiert. Ich war also nur ein wenig Radfahren und Schwimmen. An Tag 4 bin ich dann das erste Mal wieder zu Fuß unterwegs gewesen und nach ~4km wurden die Schmerzen schon deutlich. Die geplante Runde habe ich natürlich trotzdem beendet und bis gestern wieder pausiert. Es fühlte sich alles wieder gut an.

Gestern bin ich dann mit dem Rad zum Geretsrieder Stadtlauf gefahren. Eine perfektes Koppeltraining für Triathleten: 35km mit dem Rad hin, 10km Laufwettkampf und anschließend wieder 35km zurück. Was für ein Plan :)
Etwa bei Kilometer 3 kam dann ein immer stärker werdendes Ziehen in der Wade ins Spiel: Die Muskelverhärtung war wohl doch nicht vollständig auskuriert. Jeder Ausdauersportler kennt solche Situationen bestimmt und weiß sicher auch was ich in dem Moment tat: Zähne zusammenbeißen, etwas Tempo raus und weiterlaufen. “Das geht schon wieder weg!”
Bis Kilometer 7 ging es auch ganz gut, dort hat es mich dann allerdings zerlegt. Ein Krampf. Scheisse :doh: Im Eifer des Gefechts also kurz gestoppt und die Bordsteinkante zum Dehnen nehmen. Die letzten 3 Kilometer habe ich dann noch mal etwas Tempo rausgenommen, mir den Zielsprint mit vorher 3-mal tief Durchatmen und an etwas schönes Denken aber nicht nehmen lassen :D
Trotz allem war es ein wirklich schöner Lauf und ich komme bestimmt noch mal wieder vorbei :)
=> Hier mein Lauf bei Garmin.

Die nette Dame beim Physio-Zelt hat sich dann auch – wahrscheinlich dank meines leichten Wimmerns bei jeder Berührung der Wade – noch 5min mehr Zeit für mich genommen. Das wiederum tat wirklich gut, auch wenn ich die nächsten 5min gar nicht mehr gehen konnte. Vielen Dank an dieser Stelle :)

Den Rückweg auf dem Rad musste ich dann wegen zuviel Regen nach ~20km beenden und bin in einen Bus gestiegen. Quasi die Höchststrafe. Wahrscheinlich war es letztlich aber doch nicht so verkehrt. Zumindest kann ich heute schon wieder gehen, wenn auch mit ein wenig Schmerzen. Der Trainingsplan für die kommende Woche wird also wieder kein Laufen enthalten – gut, wahrscheinlich eine ruhige Regenerationsrunde am Wochenende ;)

Was hilft bei einer Muskelverhärtung? Pausieren, Wärme, Massieren und Dehnen.

Übrigens, wenn Du über meine neuen Posts benachrichtigt werden möchtest, einfach rechts Deine Emailadresse eintragen :)

Ruhrpöttler Heimatgefühle: Citytrail ;)

Citytrail München - OlympiaparkDa mir beim “normalen” Laufen hin und wieder mal langweilig wird, weiche ich ab und zu mal auf Waldwege aus. Neudeutsch heißt das dann Trail Running und ist eine tolle Abwechslung :)
Heute habe ich mich mal jemand anderem angeschlossen und das erste Mal Trail Running in der Stadt -> Citytrail ausprobiert, was eine interessante Alternative darstellt und einem Gegenden zeigt, die man sonst eher nicht sieht. Dabei kam ich z.B. in den Genuß von etwas “Ruhrpöttler Heimatgefühl” beim Durchlaufen eines stillgelegten S-Bahnhofs mit Obdachlosen, Sprayern und einem “industrial” Foto-Shooting, einem Haufen Beton geformt zu leeren Teichen oder Treppen und natürlich einem deutlich besser bekannten künstlichem Berg. Es war eine wirklich coole Tour und diese Art von Stadterkundung kann ich jedem nur empfehlen. Achtet nur auf eure Schritte, auf Gleisen laufen erfordert einiges an Konzentration ;)

Hier könnt ihr euch die Runde in München aus der Nähe anschauen!

Übrigens, wenn Du über meine neuen Posts benachrichtigt werden möchtest, einfach rechts Deine Emailadresse eintragen :)

Schliersee Triathlon als Generalprobe

Schliersee AusschreibungNachdem ich für den Tegernsee Triathlon eine kleine Wette abgeschlossen habe, dachte ich mir, dass ein Vorlauf nicht schlecht wäre. Die ist jetzt auch gefunden: der Schliersee Alpen Triathlon muss als Generalprobe herhalten. Ich bin jetzt schon gespannt wie es laufen wird und freue mich auf einen tollen Wettkampf bei einer wunderschönen Kulisse! Und ab geht’s :mrgreen:

Übrigens, wenn Du über meine neuen Posts benachrichtigt werden möchtest, einfach rechts Deine Emailadresse eintragen :)

Die ersten 2

Die ersten zwei Wochen meines Trainingsplans sind rum. Soviel trainieren konnte ich jetzt ein gutes halbes Jahr nicht mehr und es fühlt sich soooo gut an :)
Das neue Rad geht “ab wie Schmidts Katze” und die ersten vier Touren (40km, 80km & 2 x 50km) haben riesig Spaß gemacht. Bei einer kleinen Familienradtour bin ich gestern noch mal auf die “alte Maschine” umgestiegen. Nun weiß ich, warum mir jeder sagte, dass ich allein mit einem neuen Rad schon eine ganze Ecke schneller werde. Der Unterschied ist gewaltig!
Was mir allerdings etwas fehlt ist das Laufen – da muss am Plan noch etwas nachgetuned werden. Nur 2 mal pro Woche Laufen zu gehen ist mir zu wenig, v.a. weil es meine Paradedisziplin ist / sein sollte. Da ich sowas schon vermutet hatte, habe ich auch direkt 2 Wettkämpfe eingeplant (Rothschwaiger Volkslauf & Geretsrieder Stadtlauf) und werde mir wohl noch 1-2-3 Läufe bis Juli suchen ;)
Beim Schwimmen läuft es auch schon nicht schlecht, allerdings ist das wohl die Disziplin in der mir am meisten Arbeit bevorsteht. Dieses Jahr will ich besonders an meiner Technik arbeiten, um auch bei längeren Distanzen schneller zu sein und nicht nur über Kraft zu arbeiten. Dazu habe ich mir jetzt einige Bücher gelesen, Videos geschaut und Übungen ausprobiert. Ein paar gute gibt es z.B. hier. Bisher fühlt es sich gut an und bin auf die Ergebnisse gespannt :mrgreen:

Übrigens, wenn Du über meine neuen Posts benachrichtigt werden möchtest, einfach rechts Deine Emailadresse eintragen :)

Tegernsee Triathlon – here we go!

Anfang letzter Woche bin ich nun endlich dazu gekommen meinen Trainingsplan für den Tegernsee Triathlon fertig zu machen. Die Verteilung der Sportarten und Wettkämpfe passt schon mal, nur bei einigen Distanzen und Zeiten muss noch etwas nachgearbeiten werden. Das ergibt sich dann im Laufe der Zeit! Die ersten Einheiten sind auch schon absolviert und Frau und Familie sind eingeweiht ;)
Trainingsplan Tegernsee
P.S.: Danke TNG für den sehr praktischen Kalender :)

Übrigens, wenn Du über meine neuen Posts benachrichtigt werden möchtest, einfach rechts Deine Emailadresse eintragen :)