One comment

  • Ich will einem jeden Urheber solcher Texte amtlich weh tun.

    Aber: Gedankenspiele zum Inhalt

    Regel 1) Die Chancen standen schlecht, doch ich erreiche in letzter Sekunde den rettenden Olymp der Erleichterung. Die scharfe Kurve nach der mit Pinkelbecken gesäumten Zielgeraden wird mir durch Aquaplaning zum Verhängnis und mein Gesicht prallt unsanft in die verursachende Pfütze. Noch benommen zwingt mich der letzte Rest Testosteron aus meiner Fötushaltung und ich muss mit allen Sinnen feststellen, das es sich bei der Flüssigkeit nicht um Wasser handelt… ich find die Regel berechtigt.
    Regel 2) Mein Sohn muss mal. Wir betreten die Toilette. Ein Mann ornaniert auf die Leiche einer Crack-Hure. Regel OK.

    Bei Regel Nr. 3 bin ich noch unschlüssig… endlich mal wieder was zum drüber nachdenken…

    Gruß
    der bis auf Vor- und Nach- Namenlose

Leave a Reply