Kein ICS für das Desire HD – mein letztes HTC

Nachdem es schon viele Gerüchte und Vermutungen gab ist es seit gestern offiziell: HTC hat bestätigt, dass es für das Desire HD kein Ice Cream Sandwich von ihnen geben wird. Sehr lustig daran ist vor allem die Begründung. Hier ein Auszug:

Aufgrund der Tatsache, wie der Speicher auf dem Desire HD aufgeteilt ist und aufgrund der größeren Größe von Android 4.0 wäre es erforderlich, den Speicher des Gerätes neu zu unterteilen und die Nutzerdaten zu überschreiben, um das Update installieren zu können.

Da es wohl auch für Freiwillige keine RUU geben, bleibt der einzige Weg weiterhin das Rooten und anschließende Flashen mit Mods, wie z.B. Cyanogen. Sehr schade. Allerdings macht mir das meine Entscheidungen in Zukunft leichter: Es gibt einen Hersteller weniger in meiner Auswahl.

Leave a Reply