Warum Googles Datensammeln gar nicht so böse ist

Hier mal ein sehr interessanter Artikel über Google und die “Datensammelwut”:

Was tut Google eigentlich mit unseren Daten? Dieser Frage ist der IT-Sicherheitsexperte Sven Türpe nachgegangen. Aus öffentlichen Informationen und mit einer Portion Informatikerbauchgefühl skizziert er, was Google mutmaßlich mit unseren Daten macht und erklärt, warum diese Nutzung nicht per se böse ist.

Artikel: Warum Googles Datensammeln gar nicht so böse ist