Mac OS X Lion – meine (ersten) Eindrücke

Seit ein paar Tagen bin ich jetzt auch auf Lion unterwegs und muss sagen, dass mir fast alles gut gefällt. Trotzdem gibt es natürlich ein paar Änderungen, die nicht so toll sind. Für die Apps die nicht mehr gehen oder Funktionen die verschwunden sind habe ich zwar großteils schon Ersatz oder Fixes gefunden, aber das ein oder andere fehlt noch.

Als erstes mal ein Hinweis für die MarcoPolo User: Chris Campbell hat die letzte Version gefixed, so dass das WiFi an- und ausschalten jetzt auch wieder funktioniert. Die gepachte Version findet man auf seinem Blog :thumbup:

Nun die schlechte Nachricht für die Freunde von Visor: Visor ist tot, also unter Lion. Zumindest habe ich es bisher nicht geschafft eine gepachte Version zu finden, die mit den Änderungen am System umgehen kann. Deshalb bin ich jetzt auf iTerm2 umgestiegen, das im wesentlichen die selben Features bietet, allerdings nicht als Plugin sondern als selbstständige App.

Für Mail gibt es derzeit noch kein funktionierendes GPG Plugin, aber das wird hoffentlich bald kommen – erfahrungsgemäß dauert sowas nicht allzu lange *hoff* ;)

Was mich vor allem stört ist, dass man nicht mehr angezeigt bekommt auf welchem Desktop/Space man sich befindet und, dass man nur noch zum nächsten Space nach links oder rechts wechseln kann und nicht mehr nach oben und unten. Ich hoffe da wird es auch bald Abhilfe in Form irgendwelcher Apps geben! Falls jemand was mitbekommt, bitte melden!!!

Das neue Scrollen finde ich ganz gut, zumindest auf dem Touchpad, da fühlt es sich an als hätte ich mein Desire in der Hand :P Sobald ich eine Maus in der Hand habe geht alles schief bzw. in die falsche Richtung. Deshalb habe ich es derzeit noch deaktiviert, mir aber fest vorgenommen mich bald wieder daran zu versuchen. Allerdings muss man sagen, dass die neuen Gesten auf meiner MagicMouse (und natürlich auch auf den Touchpad) echt praktisch sind :mrgreen:

Ansonsten wirkt das System ganz schick und rund, abgesehen von ein paar Kleinigkeiten und Bugs, die ich allerdings nur kenne weil ich darüber gelesen und sie anschließend natürlich ausprobiert habe ;)

Leave a Reply