Kohowääh

KokowäähAm Montag habe ich mich breitschlagen lassen und mir Kokowääh, den neuen Film von Til Schweiger, angeschaut. Der Film hätte allerdings auch entspannt dienstags abends auf Sat1 laufen können. Im Prinzip ist alles (Story, Besetzung…) wie in den “Vorgängern” Keinohrhasen und Zweiohrküken, also eher flach. Wie gesagt, meiner Meinung nach eher was für einen Dienstag Abend vor dem Fernseher als für einen Kinobesuch. Fazit: Wer ihn unbedingt sehen will, weil Til Schweiger so toll ist, soll ihn sich angucken. Wer allerdings ins Kino geht um gut unterhalten zu werden, sollte zu was anderem greifen ;)

Training und wie es (sich) so läuft

Irgendwie vergesse ich immer wieder mein Trainings-Log aufzufüllen und 2-3 Tage später weiß ich meist sowieso nicht mehr wie weit und so weiter ich gelaufen oder geschwommen bin. Zugegeben, das Schwimmen kommt zur Zeit etwas kurz, aber jetzt, wo das Wetter wieder deutlich schöner wird, schnüre ich zumindest wieder 3-4 mal die Woche meine Brooks :mrgreen: Da ich mich zur Zeit häufig in Göttingen aufhalte und mich in der Umgebung hier gar nicht auskenne, erkunde ich hier auch vor allem die Stadt und Wälder. Schätze ich werde mir demnächst auch mal so eine schicke GPS Uhr zulegen müssen, die mir anschließend genau sagt wo ich war, wieviel ich gelaufen bin, ob mein Herz am Anschlag oder eher im entspannten Bereich unterwegs war usw. Auf jeden Fall steht auf meiner Liste mich mal ein wenig mit Tests solcher Teile auseinander zu setzen und so eine gute zu finden, die sich auch noch bezahlen lässt ;) Dann gibt es auch garantiert wieder mehr Updates im Der Weg ist das Ziel und wenn ich dann mal ein paar schicke Strecken in und um Göttingen und München gefunden habe, werde ich die hier auch mal verewigen. Wahrscheinlich werde ich aber erstmal auf die schicke Datenbank von GPSies.com zurückgreifen und schauen, was es da so gibt :)

Tron: Legacy

Endlich habe ich es auch geschafft Tron: Legacy zu schauen :borg: :megaman: Nachdem dem ersten Tron von 1982 ist auch der zweite Teil super genial! Die Story wird passend fortgesetzt (und für Neueinsteiger auch kurz erklärt), die Effekte sind bombastisch und der Soundtrack von Daft Punk, die auch kurz auftreten, setzt dem ganzen die Krone auf. Definitiv einer der besten Filme die ich in den letzten Jahren gesehen habe :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Tron: Legacy