What’s going on?

Da ich hier ja schon länger nicht mehr gepostet habe, wird es wohl mal wieder Zeit für ein kleines Update! Also was ist alles so passiert?
Zum einen war da natürlich die WM, die grade hier unglaublich viel Zeit kostet, denn die Spiele waren meist nachmittags und damit ist der Tag dann auch schon besiegelt :P Zum anderen sind da die üblichen Verdächtigen mit denen man sich so in seiner Freizeit beschäftigt und letzte Woche war ich dann auch noch 3 Tage richtig krank. Wie dem auch sei, zwischendurch war auf jeden Fall der 4. Juli (Independence Day) und ich muss sagen, ich habe etwas mehr erwartet – also zumindest nach dem, was man aus dem Fernsehen so kennt. Eigentlich war hier alles so “normal” wie sonst auch, mal abgesehen davon, dass viele über das Wochenende weggefahren sind und abends ein Feuerwerk war. War zwar ganz schick aber auch nicht so pompös und atemberaubend wie man sich das vorstellt. Trotzdem war es ein schicker Abend, den wir beim Grillen am Pool verbracht haben :)

Auf der Arbeit läuft nach wie vor alles super und macht unheimlich viel Spaß – woran nicht zuletzt C++ Schuld ist, denn damit beschäftige ich mich seit Wochen intensiv :mrgreen: Ich werkel fleißig an einem Projekt, welches hoffentlich einiges vom Hocker hauen wird, sobald es komplett läuft :) Der aktuelle Prototyp ist schon ziemlich fix und erfüllt seine Aufgabe super, aber da ist noch mehr drin. Mal schauen, ob ich damit in Zukunft vielleicht noch was anderes anstellen kann! Leider darf ich natürlich nicht erzählen worum es geht :oogle:

Vor ein paar Wochen war ich übrigens auf einem Konzert von D Charles Speer und muss gestehen, dass es ziemlich geil war. Wahrscheinlich kennt die so gut wie niemand, aber ihre Musik ist echt gut, wobei mir die live Sachen viel besser gefallen als der Studiokram. Muss mal schauen, ob ich davon was auftreiben kann – ein Kumpel von mir kennt den Keyboarder ;)
Gestern waren wir nach dem Finale auf einem Konzert von The Roots im Prospect Park und haben dort den Großteil des Abends gemütlich auf der Wiese rumgelegen und Musik gehört. War sehr schick und wenn man Hiphop mit richtigen Instrumenten und den richtigen Leuten mischt, hört sich sogar gut an :mrgreen:

Wenn man D Charles Speer und The Roots mixt, fällt mir dann übrigens sowas ein 8)

Leave a Reply