J2ME, Android und iPhone SDK im Vergleich

Im Rahmen eines Seminars meines Masters in Informationstechnik habe ich ein Paper geschrieben, in dem ich J2ME, Android und das iPhone SDK miteinander verglichen habe. Ein kurzer Auszug aus der Motivation:

Die Vielfalt an Betriebssystemen und Applikationsumgebungen auf verschiedenen mobilen Endgeräten nimmt ständig zu. Für Softwareentwickler wird es immer schwieriger festzustellen, welche Plattform die am besten geeignete ist und ob es überhaupt möglich ist, geplante Funktionen auf der gewünschten Plattform umzusetzen.
Diese Arbeit gibt als Schwerpunkt einen Einblick in die drei Umgebungen J2ME, Android und das iPhone SDK und vergleicht diese grundlegend miteinander. Daneben werden auch noch weitere Umgebungen, wie zum Beispiel das LiMo Projekt oder OpenMoko, kurz angesprochen.

Wer gerne das komplette Paper lesen möchte, kann es hier runterladen :)

3 comments

  • Hey Moritz

    Vielen Dank, so was habe ich noch gesucht, ein echt genialer Beitrag! Entwickelt man heute Software für Mobiltelefone, weiss man kaum mehr was man soll. Noch arbeite ich mit Java ME, doch erachte auch ich Android und Java SE als dasjenige welche für die Zukunft.

    Gruss

  • Studiere auch gerade web development und hab als fach mobile technology. bin auch gerade am überlegen für welches system ich entwickeln soll. leider stehen bei uns nur java me, windows mobile und symbian zur auswahl.

  • Interessante Auswahl :)

Leave a Reply