Crank: High Voltage

Crank: High Voltage

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Am Mittwoch waren wir im Double-Feature im Cineplex Münster, um uns erst Crank und danach dann den neuen Teil Crank: High Voltage, also den zweiten Teil, anzuschauen. Die Filme liefen unter der Aktion “Echte Kerle Preview”, was letztendlich bedeutet: Es gab zwei Bier zum Preis von einem :mrgreen:
Nachdem der Andrang auf die Tickets so groß war, wurden die Vorstellungen nachträglich auch noch von Kino1 in Kino5 verlegt, damit alle Leute reinpassen. Wir hatten dummerweise vorbestellt und haben bei der Änderung des Saals dann unsere super Plätze (2. Reihe Loge) verloren und wurden in die vorletzte Reihe umgesetzt. War aber irgendwie auch egal :)
Die Stimmung war super und es waren nicht nur Frauen da, sondern auch Leute die Teil1 noch nicht gesehen haben. Bei der Ansprache des Kino-Menschen haben diese dann auch etwas komisch geguckt als er unter lautem Gelächter sagte: “Trinkt nicht zu viel, ansonsten verliert ihr den Zusammenhang im Film, falls ihr auf die Toilette müsst. Ihr wisst ja wie komplex die Handlungsstränge sind!;)
Ãœber die Story des Films werde ich hier jetzt allerdings nichts schreiben, denn die ist wie in Teil1, mal abgesehen von der Grundidee, ziemlich unwichtig. Wer Teil1 liebt wird auch Teil2 lieben! Ich bin gespannt auf Teil3 8)

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Leave a Reply