Um dreckige Wäsche…

… muss man sich ja auch mal kümmern, also war ich heute das erste Mal hier im College waschen. Das ist ja ansich nichts besonderes, allerdings gibt es hier keine Fächer für Weichspüler, was dann doch etwas blöde ist. Jetzt müssen wir nämlich so komische Tücher kaufen, die man stattdessen irgendwo reinlegt. Mag sein, dass es das bei uns auch gibt, mir ist es auf jeden Fall neu! Wie genau das funktioniert weiß ich noch nicht genau, aber da findet sich bestimmt wer, der mir erklärt wie das geht ;)

Thema WLAN: Heute Nachmittag war ich mal bei der hiesigen DVZ und dort stellte sich raus, dass eigentlich alles richtig ist und alles funktionieren müsste. Der einzige, der sich halbwegs mit Linux auszukennen scheint, wusste allerdings auch nichts, hat aber immerhin telefonisch versucht etwas rauszufinden. Fehlanzeige. Also sind wir erstmal wieder abgedackelt. Später am Abend habe ich dann nochmal etwas rumgebastelt und den Fehler gefunden. Erklären werde ich den hier jetzt nicht, denn das würde nun wirklich den Rahmen eines Posts sprenden ;) Auf jeden Fall funktioniert es jetzt endlich und wir sind “wireless” :mrgreen:

2 comments

  • Tommy weiß doch bestimmt, wie das mit den Tüchern geht! ;)
    Und zu den WLAN- Problemen:
    ich hätte da ne Idee gehabt, wie ihr vom 1. Tag an problemlos hättet…

    ach, aber das ist ja nix neues für dich, oder? :P
    Aber er will ja nicht auf den ab jetzt offiziell mehr als dreimal so alten Sebi hören…

  • Joa und wenn mein Tank leer ist, kaufe ich mir ein neues Auto :mrgreen:

Leave a Reply