Philadelphia & New Jersey (Six Flags)

Letzten Donnerstag war ich auf meiner ersten Microsoft-Konferenz und wenn ich nicht dafür bezahlt werde, war es wohl auch meine letzte. Die Veranstaltung war meiner Meinung nach ein Witz und mehr Werbung als alles andere. Schade.
Später sind wir dann noch ein wenig durch Philadelphia gelaufen und haben uns die Liberty Bell und die Independence Hall angeschaut. Die Fotos sind noch bei Thomas und kommen bald ;)

El ToroAm Freitag Mittag bin ich dann mit Meredith und Emilie nach New Jersey zu Merediths Eltern gefahren. Der Mainevent des Wochenendes war Six Flags (Wiki), ein Freizeitpark mit einem Haufen Achterbahnen, davon einige mit echt bemerkenswerten Zahlen:
Kingda Ka” ist ein roller coaster mit einer Geschwindigkeit von 206km/h und damit der schnellste der Welt. Die 206km/h werden nach 3,5 Sekunden erreicht, was ein geniales Gefühl ist :) Es gibt ein Video von der Bahn, das man sich hier anschauen kann.

NitroSehr bekannt sind auf jeden Fall auch “Nitro” (s.l.), mit einem gewaltigen Sturz am Anfang und “Superman: Ultimate Flight“, bei der man in den Sitzen so gedreht wird, dass man waagerecht zum Boden fährt. Beide auf jeden Fall auch sehr, sehr spaßig. Mein absoluter Favorit ist allerdings “El Toro” (s.o.), eine Holzachterbahn mit einem Gefälle von 76° (2. steilste überhaupt). Die Bumps nach dem Start sind einfach unschlagbar! Man hat das Gefühl, dass man jeden Moment aus dem Wagen geschleudert wird. Einfach genial :mrgreen:
Mit dem Wetter und dem Andrang der Massen, es war der Saisonstart, hatten wir unglaubliches Glück. Da Regen vorrausgesagt war, war der Park ziemlich leer und wir mussten maximal 30min anstehen. Bei normalen Wartezeiten von 2-3h pro Achterbahn ist das schon super :)

Leave a Reply