Gewitter und F-Family

Wie vom Wetterbericht angekündigt gewittert es grade und deshalb sitzen wir im Haus und chillen ein wenig. Nicht, dass wir das nicht eh die ganze Zeit tun, aber sonst halt nicht im Haus ;) Es ist also ein guter Zeitpunkt um ein paar Sachen zu posten und ein wenig zu arbeiten :mrgreen:

Vor ein paar Tagen habe ich ja mal gepostet, dass wir von unserer Friendship-Family für ein erstes Treffen zum Essen eingeladen wurden. Wir waren bei Mimi’s, ein Restaurant mit Bar, in Huntingdon. Es war ein schöner Abend, mit gutem Essen, ein paar Bier und einigen lustigen Geschichten. Unsere Friendship-Mutter heißt Linda und ihr Mann John. Sie haben uns viel von sich und ihrer Familie (3 Kinder (27, 29, 30), 1 Enkelin) erzählt. Die beiden scheinen wirklich nett zu sein und ich bin sicher, dass wir sie auf jeden Fall noch ein paar Mal treffen werden :)

Leave a Reply