Cookout, Nitrogen icecream & Pig roast

Dieses Wochenende war einiges los. Ich fang mal bei Donnerstag an ;)

CookoutMark hatte uns zum “Cookout” eingeladen: Er hat gegrillt und wir haben gegessen – Unmengen von Hotdogs. Nebenbei haben wir ein wenig Football gespielt – ja, ich kann mittlerweile das Dingen werfen :mrgreen: Fotos davon gibt es auch ein paar und zwar hier.

nitrogen icecreamAm Freitag Abend nach dem üblichen Abendessen hatte Emilie uns dann alle eingeladen zu “Nitrogen icecream” – dabei werden Früchte mit Hilfe von flüssigem Stickstoff schockgefroren. Es war sehr lecker und fühlt sich ziemlich lustig an, wenn man etwa -70°C kalten, flüssigen Stickstoff vor die Füße gegossen bekommt ;) Davon gibt es auch ein paar Fotos!
Später am Abend sind Ralf, Carsten aus New York und ein paar Freunde von Sean (Brian, Brian und Codey) dann hier eingetrudelt. Das musste natürlich ein wenig gefeiert werden, aber irgendwie fehlte da die Kamera. Warum die Jungs alle vorbeigekommen sind? Pig roast! Das war dann am Samstag.

pigPig roast ist eine Veranstaltung vom Rugby Team, wo alle mit Bussen zum Raystone Lake gekarrt werden und dort wird dann ein Schwein und ein Haufen anderer Kram gegrillt. Die Versorgung mit Flüssigem muss man allerdings selbst organisieren. Seltsamer weise habe ich nichts anderes als Fäßer mit Tabs gesehen ;)
pig roastDer Spaß ging allerdings nur von 10am – 3pm. Danach ging es dann zurück zum College. Abends sind wir dann erstmal über den Campus geirrt, auf der Suche nach weiteren Parties, bevor wir letztendlich im Memories gestrandet sind, wo wir dann den Rest des Abends verbracht haben. Es war ein absolut geniales Wochenende und ein toller Abschluss des Semesters! Fotos von Pig roast gibt es natürlich auch und zwar hier :)

One comment

  • astrein! hast ja schon lang nicht mehr deine Haare geschnitten ;) grüß den Ralle und Carsten von mir!

Leave a Reply