-Informationsrecht, -Masterseminar (Teil 1) => Paris & Ski

Das Jahr ist noch nicht ganz rum, das Semester grade mal zu 2/3 und schon stehen 2 Fächer weniger auf dem Plan! Sehr schön :)

Am Samstag haben wir unsere erste Klausur geschrieben. Informationsrecht. Alles in allem war es eine interessante Veranstaltung, bei der ich viel über meine Rechte aber vor allem auch über die von anderen gelernt habe. Auf jeden Fall sollte ich mir mal mehr Domains sichern. An welche Richtlinien ich mich halten muss, weiß ich ja jetzt :mrgreen:

Heute war dann auch der Abschluss des 1. Teils des Masterseminars. Ich habe mich im Laufe des Semesters mit einem Vergleich zwischen J2ME, Android und dem iPhone beschäftigt. Angeschnitten habe ich dabei natürlich auch LiMo und OpenMoko. Die Ergebnisse musste ich dann heute präsentieren und es gab im Vorfeld schon einige Diskussionen! Die Ausarbeitung dazu muss ich im Januar abgeben und vielleicht darf ich die auch hier onlinestellen ;)

Bevor im Januar der große Lernstress losgeht, gönne ich mir allerdings noch ein wenig Entspannung und Weihnachtsstress, letzteres tut man sich aber gerne an ;)
Am Freitag geht es nach Paris und am Montag dort dann ins Disneyland (Fotos folgen!)! Dienstag komme ich dann erstmal wieder zurück nach Hamm und gehe ins Enchilada zur “Driving home for christmas”-Party, in der Hoffnung und auch dem Wissen, viele alte Bekannte wiederzutreffen. Wie jedes Jahr :)
Donnerstag geht es dann schon wieder nach Paris, von wo aus wir dann Freitag Nacht Richtung Grenoble aufbrechen. Genauer gesagt geht es nach Saint-Sorlin-d’Arves, wo wir mit 11 Leuten ein Haus gemietet haben und bisher sieht es so aus, als hätten wir reichlich Schnee :mrgreen:
Mein Jahresende ist also von dem geprägt, was am 10.1. anfing und bisher nicht nachgelassen hat: Reisen, vieles sehen und reichlich Arbeit!