Finish line is near

Heute habe ich meine Bachelorarbeit endlich abgegeben. Eine Sorge weniger :mrgreen:
In den kommenden Wochen muss ich dann noch irgendwann das Kolloquium machen, aber dafür haben wir bisher noch keinen Termin. Abwarten!

Am Samstag war übrigens die Einweihungsparty unserer neuen Wohnung und es war sehr spaßig! Fotos gibt es auch, aber die kommen erst, wenn ich alle beisamen habe :)

Update:
So, hier jetzt ein paar Bilder von der Einweihungsparty ;)

Bachelorarbeit & Nachtrag Brügge

BrüggeDie Woche ist fast rum und war ziemlich stressig. Nächste Woche wird noch mal ein wenig mehr, aber dafür bin ich danach fertig, zumindest mit meiner Bachelorarbeit. Die muss ich nämlich nächste Woche abgeben. Die letzte Iteration ist grade im Gange und der Feinschliff kommt. Montag wird dann gedruckt und der Spaß zum Binden gebracht. Am Mittwoch oder Donnerstag gebe ich sie dann ab.

Eben habe ich dann noch ein paar Bilder vom letzten Wochenende hochgeladen. Wir waren ein zweites Mal in Brügge und die Fotos vom ersten Mal sind jetzt auch online ;)
Es ist ein wirklich schönes altes und kleines Städtchen und ich glaube ich werde irgendwann wieder hinfahren!

Righteous Kill

Gestern Abend war ich mal wieder im Kino um mir den neuen Film von Robert De Niro und Al Pacino anzuschauen. Righteous Kill heißt er und mir hat er sehr gut gefallen.

Righteous Kill

Two veteran New York City detectives work to identify the possible connection between a recent murder and a case they believe they solved years ago; is there a serial killer on the loose, and did they perhaps put the wrong person behind bars?

Die erste Woche

Jo, also die erste Woche des Semesters ist rum und es hat sich schon einiges getan. Es warten 2-3 Forschungsprojekte und 2 größeres Programmierprojekte. Dazu kommen noch ein paar weitere kleine Programmierarbeiten, allerdings alles nur Dinge die zum Studium gehören. Daneben werde ich wieder als Tutor Praktika betreuen.
Diesmal sind es “Programmieren in C” für die Erstsemester und “Daten- und Netzwerksicherheit” als Wahlfach für die 5. Semester des Bachelor und die 7. im Diplom. Außerdem werde ich noch im Labor für Netzwerkprogrammierung an verschiedenen Projekten arbeiten, u.a. an einer NAT Implementierung für SCTP und einigen weiteren Geschichten für SCTP. Wird bestimmt interessant werden!
Ansonsten steht vor allem eins auf dem Programm: Augen zu und durch ;)
Wenn mein aktueller Plan aufgeht, dann bin ich nach diesem Semester schon mit meinen Wahlfächern für den Master fertig. Das bringt dann im 2. und 3. Semester mehr Zeit für andere Dinge.

Meine Bachelorarbeit ist auch in den letzten Zügen und ich bin zuversichtlich sie am Ende der Woche fertig zu haben, so dass ich sie nächste Woche ausdrucken und binden lassen kann. Mal sehen wie es dann mit moFahr weitergeht. Ideen haben wir schon!

Das echte Studentenleben hat mich also wieder! Stay tuned… :mrgreen: