Linklist 0.4

Und da ist sie schon, die nächste Version von Linklist. Diese trägt die Versionsnummer 0.4 und dürfte für einige Leute eine echte Erleichterung darstellen ;)
Die wichtigste Änderung ist nämlich, dass Linklist jetzt dynamisch eingebunden werden kann und keine extra php Datei mehr benötigt. Damit passt es auch in die Permalinkstruktur und sollte mit jedem Theme kompatibel sein.
Details zum Upgrade von einer älteren Version findet ihr auf der Linklist-Projektseite, dort könnt ihr die neue Version auch runterladen.
Anregungen zu neuen Features, Kritik usw. bitte in die Kommentare.
Viel Spaß mit der neuen Version :mrgreen:

48 comments

  • Hi, thanks a lot for your plugin “Linklist” looks and works great. There is an last thinks, I don t know how to do. The “opened” function doesn t work, when I open my page the categories are open, I ‘d like it close, by default, I changed the setting but nothing.
    If you can help me that will be great.

    Thanks

  • Hi!
    Can you please try this:
    Open the linklist.php with an editor and change the line 63 to this:

    $sql = “SELECT * FROM “.wp_linklist_category_table.” WHERE open=0 AND visible=1″;

    If it works, please let me know!
    Moritz

  • thanks for answer, I tried that but nothing change, still open

    Is it possible to widgetize “Linklist” with “Widgetize Anything” plugin
    Thanks

  • I don’t know. I never tried that.

  • Schönes Plugin.

    Die Links werden ja (bei mir) nach Alphapet bzw. Zahlen aufsteigend sortiert. Kann man das auch absteigend haben?

  • Hi Andreas!
    Man kann die Sortierung anpassen. Dazu musst du die linklist.php öffnen und folgende Zeilen ändern:

    define(“order_category”,”name”);
    define(“order_links”,”name”);

    Wenn du die Sachen z.B. absteigend sortiert haben willst, müssen die Zeilen so aussehen:

    define(“order_category”,”name DESC”);
    define(“order_links”,”name DESC”);

    Gruß
    Moritz

  • Hat geklappt. Tausend Dank!

  • Hello.

    My question is related to the installation instruction. Where can I find the “run php” checkbox?

  • Hi!
    Normally its on the right site, where you can choose the category etc..

  • Hi Moritz, and thanks for a great WP plugin.

    I have youre formerly versions on a few sites and they work all fine.
    I was just installing v0.4 at this site:
    http://norskeplugins.com/webmaster-ressurser/
    but the expand/collapse gif’s just refuses to show up.
    I’ve tried to change permissions on the files and allso to the root.
    Both pics are uploaded in the root of the blog (i allso tried to upload them in the plugins folder and in wp-content folder).

    Iam pretty sure it is just me that is stuoido here, but if you have a quick answer i would appreciate it.

    Thanks a lot for youre time.

  • The images should be located here http://norskeplugins.com/webmaster-ressurser/ . but if you take a look at this http://norskeplugins.com/webmaster-ressurser/expand.gif or this http://norskeplugins.com/webmaster-ressurser/collapse.gif link, you won’t find them. Just copy them to the webmaster-ressurser subfolder and it should work :)

  • Hi Moritz.

    Thx for youre answer, but there is no webmaster-ressurser folder.
    That page is dynamic created and therefore exists only in the database.
    Should i then just create a foolder in the root and name it webmaster-ressurser and put the pics there?
    Wouldn’t that mess up my dynamic page?

  • Ah ok. Well, the script tries to include the images from the Blogroot, which is in this case http://norskeplugins.com/webmaster-ressurser/ . You’re right, that mess up with the idea of a dynamic page, but I didn’t think about dynamic pages, while I created the plugin :)
    I’ll think about a better solution for the next version of linklist, but I’m not really sure how to solve that problem yet. Creating that folder would be the most simple thing, I think.

  • Hoi,
    einige Verbesserungsvorschläge:

    Das Plugin sollte die Kategorien auch hierachisch bei der Erstellung der Linkliste anzeigen (derzeit alle einfach untereinander). Damit wäre die Zuordnung von Links in die Kategorien wesentlich einfacher
    Wenn ich in eine Beschreibung doppelte Anführungszeichen einfügen, sowerden diese als \” ausgegeben. Ich denke da fehlt ein “stripslashes”
    Wenn ich ein Blog editiere, ist die bisherige Kategorie nicht mehr angewählt.
    Was toll wäre, wäre das hinzufügen eines deutlich längeren Beschreibungstextes zu einem Link, welcher via Klick auf beispielsweise “more” erst mittels Ajax nachgeladen wird.

    Beste Grüße
    Uli

  • Hi Moritz. This plugin works fine with my blog now. It helped me a lot.

    I just want to ask you if I can make the links in the list appear all at the same time, without having to click on the “expand” button?

  • Hi Catzie!
    You just have to mark the category as opened and visible.

    @Uli:
    Danke für die Kritik! Ich werde sie, zumindest teilweise, bei der nächsten Version auf jeden Fall berücksichtigen und auch den Bug mit den Anführungszeichen erlegen ;)
    Das Nachladen eines Beschreibungstextes mittels Ajax halte ich allerdings nicht für sinnvoll. Es soll ein einfaches Plugin bleiben und auch nicht mit 1000 Funktionen überladen sein.

  • hallo moritz,
    ich habe dein prima plugin gerade eingebaut und es funktioniert auch. ein problem habe ich allerdings: anstatt der grafiken, die im wordpress-ordner abgelegt wurden, wird bei mir vor den kategorien nur “expand” angezeigt. hast du vielleicht eine idee, was das sein könnte?

    trotzdem ein lob für ein prima plugin, was ich schon lange gesucht habe.

    grüsse aus köln.

  • Hallo Hans!
    Schick mir doch mal bitte den Link zu der Linklist-Seite auf deinem Blog. Vielleicht finde ich da den Fehler!
    Moritz

  • Ok! Also das Problem ist nur der Pfad. Geh mal in die linklist.php und änder die Zeile 91. Dort steht mittendrin src=\””.$image.”\” . Daraus müsstest du src=\”../”.$image.”\” machen. Also einfach nur ein ../ einbauen. Dann sollte es gehen :)

  • erstmal danke für deine hilfe, leider wars das aber nicht…
    falls du in den nächsten tagen zeit haben solltest, kannst du ja nochmal nachschauen.

    gute nacht… :-)

  • dank deiner prima hilfe per mail funktioniert es jetzt.
    herzlichen dank!

  • Hi Moritz,

    ich stelle gerade händisch meine Links um auf Dein Plugin, für das ich Dir erstmal Danke schön sage :-).

    An welcher Stelle und in welcher Datei (wenn es denn überhaupt im Plugin verankert sein sollte, so bewandert bin ich nicht) müsste ich schrauben, um die Texte nicht im Blocksatz, sondern linksbündig erscheinen zu lassen?

    Und abschließend noch ein Wunsch- bzw. Gedankenkonzert von mir *g*:
    Schön wäre es, einen Link gleich mehreren Kategorien zuordnen zu können.
    Auch schön wäre zudem, wenn man die Reihenfolge des Erscheinens der Kategorien im Adminbereich vorschreiben könnte.

    Aber das sind wie gesagt nur mal so dahergeschriebene Dinge, deren Umsetzung sowas von unwichtig sind, ich aber nur mal so festhalten wollte *g*

    Tschö
    Nobbi

    Ach ja, der Link zur noch nicht öffentlich gemachten Liste: http://blog.mueschen.info/?page_id=1286 (da sieht man auch, wie ich das mit der Sortierung mittels Kategorienamen mehr oder weniger unauffällig gelöst habe erstmal *g*)

  • Hey Nobbi!

    Die Liste hält sich an die Einstellungen des Blogs. Wenn da also Blocksatz eingestellt ist, ist die Liste auch automatisch im Blocksatz. Was du machen kannst ist in Zeile 19 der linklist.php das define umschreiben. Dafür sind die da :)
    Z.B. in sowas (Punkte bitte aus dem span und br nehmen!):

    define(“linklist_layout”, “%link% – < .span style=\"text-align:left;\">%description%< ./span>< .br />“);

    Gruß
    Moritz

  • Hallo,

    jetzt habe ich auch linklist bei mir installiert! Schönes Teil… Nur ich kann es nicht in eine Seite einbauen phpRUN kann ich auch nicht runterladen. Auf der Website ist alles down…. Wie mache ich das den jetzt?

    Gruß micky_pi

  • Wenn du kein Plugin hast, dass dir das Ausführen von PHP-Code erlaubt, musst du dir eine php-Datei mit den Styles etc anlegen. Du kannst die linklist_index.php nehmen die in der 0.3b Version enthalten ist. Allerdings musst du die eventuell an dein Theme anpassen etc..
    Gruß
    Moritz

  • Hallo,

    ich würde ja gerne ein entsprechendes Plugin verwenden, nur die Website von runPHP ist down… Hast Du nicht noch eine aktuelle version rumliegen, die Du mir per Mail zusenden kannst?

    micky_pi

  • Schau mal hier. Da sind Plugins auch Plugins aufgelistet die ähnliches können.

  • Oh danke,

    das wars, habe dort ein Tool gefunden! Die Liste wird jetzt auch angezeigt, nur die Images fehlen! Der hier oben gemachte Vorschlag von Dir hat leider nicht geholfen…

    micky_pi

  • Direktlink zur Seite mit dem Plugin?

  • Jo also für dich gilt das selbe wie für Hans. Die Pfade zu den Bildern passen nicht. Die müsstest du per Hand einstellen. Zeile 42, 47 und 92 in der linklist.php. Am besten stellst du einfach den vollständigen Pfad ein.
    Gruß
    Moritz

  • Hallo,

    Habe das Problem wohl gefunden:

    1) muss heißen: src=\”../../”.$image.”\”

    2) muss heißen: document.getElementById(\”ExpandOrCollapse_\” + id).src = \”../../collapse.gif\”;

    3) muss heißen: document.getElementById(\”ExpandOrCollapse_\” + id).src = \”../../expand.gif\”;

    Gruß micky_pi

  • Das geht auch. Den kompletten Pfad anzugeben ist allerdings geschickter, da du dann auch bei eventuellen Änderungen an deinen Permalinks sicher sein kannst, dass das img-Tag auf den richtigen Pfad verweist.
    Die Lösung mit “../../” gilt auch nur für deinen speziellen Fall und nicht für jeden anderen. Den kompletten Pfad anzugeben sollte hingegen in jedem Fall helfen.

  • Hallo,

    Hallo Moritz,

    die Datenbank gibt mir folgenden Hinweis zur Tabelle aus, ebenso wie beim Counter:

    Die Index-Typen INDEX und PRIMARY sollten nicht gleichzeitig für die Spalte `id` gesetzt sein!

    Da wird auch die DB irgendwie falsch aufgesetzt….

    Gruß micky_pi

  • Was für eine DB nutzt du denn und in welcher Version? Hatte damit nämlich keine Probleme und ein Hinweis sollte eigentlich auch nicht verhindern, dass die Tabelle(n) richtig erzeugt werden.

  • Hello.
    there was a question asked… “My question is related to the installation instruction. Where can I find the “run php” checkbox?”

    answer… “Normally its on the right site, where you can choose the category etc..

    I do not see a”run.php” anywhere on the page. what do I do now then?

  • Hey Max!
    If you installed the runphp plugin correctly, there should be a checkbox at the bottom of the right site.

  • now now I am a n00b to WordPress, only a few days using it now am used to phpbb an nuke, ect…

    I didnt know I needed a “runphp plugin”. then I must find the plugin.

    thankyou for your reply.

  • Hallo Moritz,

    zwei Fragen:
    1. Ich möchte allen Links in meiner linklist andere Textfarben geben als in meine style.css definiert.

    2. Ich möchte die Links in einem andren Tab bzw. Browserfenster öffnen. Das Plugin zap_newwindow_v1.2.php funktioniert in meinem WP, aber nicht in meiner Linklist.

    Wie und an welcher Stelle änder ich die linklist.php?

    Viele Grüße aus München

  • Hi triangle!

    Zu 1: Aktuell müsstest du dazu das Plugin editieren. Ich werde das später/morgen mal erweitern und eine neue Version rausbringen, mit der du das einfach über einen Eintrag in der style.css steuern kannst.

    Zu 2: Dazu musst du in den Eigenschaften der Links einfach ein Target definieren.

    Gruß
    Moritz

  • Zu 2:
    Achso, der Eintrag Target unten in der PlugIn GUI ist der HTML-Target-Tag. Das hatte ich noch nicht verstanden, aber ich kenne die linklist erst seit heute Nachmittag :-)
    Ich habe also bei jedem Link den Parameter _blank eingetragen und schon öffnen sich alle Links in einem neuen Browserfenster bzw. in einem neuen Tab. SUPER. Vielen Dank Moritz.

    Zu 1:
    Ich würde gerne die Textfarbe der Links hart in der linklist.php einfügen. Nennst Du mir einen gangbaren Weg?

    triangle

  • In Zeile 107 wird der Link erzeugt. Du kannst den a href… Kram einfach um ein style Attribut erweitern und da dein gewünschtes Aussehen per CSS definieren.

  • Hallo Moritz

    ich habe jetzt doch einiges über die style.css so wie ich es haben will geändert. Leider hatte ich mir ein Theme als Vorlage ausgewählt, das nicht ganz richtig geschrieben war und bei meinen Änderungen dann Amok lief. Jetzt habe ich ein paar weitere Korrekturen in meiner style.css gemacht und nun passt es.

    Des weiteren habe ich noch dasselbe Problem wie mathias oben beschrieben hat. Ich kann die Kategorien in der Linkliste öffnen und schließen. Ich würde aber gerne beim Aufruf der linklist.php alle Kategorien geschlossen haben. Das SQL habe ich noch nicht verstanden – auch das Zeile 86 ist auskommentiert verstehe ich nicht. Ich habe Deinen Vorschlag im Kommentar zu mathias auch ausprobiert. Die ” aus Deinem Post sind verändert – das zurückändern hat aber leider auch nichts gebracht.

    triangle

  • Hi!
    Das mit dem Aussehen ist ja schonmal gut.
    Um die Zeile 86 mach dir mal keine Gedanken. Das ist schon richtig so ;)
    Was die geöffneten Kategorien angeht sollte es eigentlich funktionieren, wenn du die Kategorien im Admin als “opened” markierst. Im HTML/JavaScript Sourcecode deiner Seite sieht es so aus, als seien die Kategorien gar nicht als “opened” markiert.
    Gruß
    Moritz

  • Genau das war es. Ich habe warscheinlich die selbsterklärendste Funktion nicht verstanden :)

    triangle

Leave a Reply