Syriana & Oscar?

Syriana heisst der für einige Oscars nominierte Film mit George Clooney, den wir uns gestern angeschaut haben. Worum es geht ist schneller erzählt:
syrianaEs geht um die Verstrickung von amerikanischen Öl-Firmen, ihren Anwälten, den Politikern und den Scheichs im Mittleren Osten und wie aus einigen “normalen” Jugendlichen Selbstmordattentäter werden.

Vielleicht habe ich mir zuviel von dem Film versprochen oder ich wusste einfach schon zuviel über dieses Netz aus Lügen, Intrigen, Geheimdiensten, korrupten Politikern etc., auf jeden Fall fand ich den Film recht langweilig. Jeder der Fahrenheit 9/11 gesehen und die Zusammenhänge verstanden hat wird in Syriana nichts neues lernen.
Ich finde der Film ist eine Mischung aus Pulp Fiction (alles ist bis zum Schluss zusammenhangslos), Traffic (Politiker, Intrigen, Korruption, CIA… ) und Fahrenheit 9/11 (Dokumentation), die allerdings nicht sehr gelungen ist.
Wer sich Hoffnung auf einen spannenden und unterhaltsamen Film macht wird meiner Meinung nach enttäuscht werden. :noshake:

Leave a Reply