Sagt ‘Nein!’ zu ICQ

no icqDie meisten werden sich jetzt fragen: “Was? Wieso “Nein!” zu ICQ? Ist doch ein tolles Tool!”. Alle die das behaupten sollten sich einmal diesen Artikel durchlesen. Dort geht es um die Policy die man abnickt, sobald man sich bei ICQ registriert.
Ob man handelt oder nicht bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber man muss ja nicht unwissend in das eigene Verderben rennen! Zumindest gelesen haben sollte jeder ICQ-User diesen Artikel.
Zitat aus der Policy:

Sie erklären sich damit einverstanden, dass sie beim senden von jeglichem Material oder Informationen über irgendeinen der ICQ Dienstleistungen das Urheberrecht sowie jegliche weiteren eigenen Rechte an dem gesendeten Material oder der gesendeten Informationen abtreten. Sie stimmen weiterhin zu, das die ICQ Inc. bemächtigt ist, gesendetes Material und gesendete Informationen nach eigenem Ermessen auf die Arten zu nutzen, die sie als angemessen erachtet, einschließlich dem Veröffentlichen oder Verteilen des Materials.

2 comments

  • Ich finde es gibt schlimmeres, kann man sich doch denken, dass unsere Gespräche auch von ICQ mitgehört werden und was sollen sie schon mit unseren Gesprächen anfangen??????

    PS: Außerdem nutzt du ja auch selber ICQ:-)!!!!

Leave a Reply