Es ist vollbracht!

MatheIch habe sie geschrieben und es war nicht allzu schlecht.
8 Aufgaben mit jeweils 2-3 Unteraufgaben. Bis auf 3-4 Unteraufgaben habe ich alles gemacht und bei diesen zumindest noch 1-2 Sätze geschrieben (Definitionen und sowas halt ;)). Es war im Ganzen eine faire Klausur, wenn auch in einem anderen Stil als die letzten. Nunja, damit konnte man ja irgendwie rechnen.
Abgefragt wurde eigentlich alles. Von recht einfachen Dingen wie der Berechnung einer Tangente von ln((1+x^2)/(2-x)) im Punkt x=1, über etwas schwierigere wie “Beweisen sie: n^3-n ist durch 6 teilbar” bis hin zu meinen geliebten Grenzwerten.
Was dabei rausgekommen ist werde ich dann irgendwann im April sehen. Datum steht nicht fest bisher.
Weiter geht es jetzt mit “Grundlagen der Informatik” und “Grundlagen der Elektrotechnik” Mitte März. Spaßige Sachen :)
Großer Dank gilt dem Matheplaneten auf dem mir (fast) immer geholfen wurde, wenn ich nicht weiterkam :D

2 comments

Leave a Reply