Respekt für Epox :)

Grad war ich bei Norman. Nachdem wir es letzte Woche nicht geschafft haben, seinen PC wieder richtig ans Laufen zu bringen, hatte er sich entschlossen aus den Restteilen von seinem aktuellen und einem älteren einen zu machen. Während es letzte Woche verdammt nach einem Festplattenfehler aussah, fiel mir beim Betrachten des Mainboards jetzt etwas anderes ins Auge:
Epox Board
Wer es nicht sofort sieht, sollte sich mal die Elkos in der Mitte anschauen. Die untere Reihe ist in Ordnung. Die obere eher nicht mehr :x Natürlich habe ich mir dann auch den Rest des Boards mal genauer angeschaut. Entscheidet selbst, Bilder gibt es hier. Erstaunlich finde ich, dass der Rechner überhaupt noch lief ;)

Back to the 80’s

Miami Vice

Gestern Abend waren wir mal wieder im Kino. Was wir gesehen haben, dürfte klar sein ;) Erstmal zum Inhalt:

Der weltgewandte und elegante Ricardo Tubbs und der taffe New Yorker Sonny Crockett sind Undercover-Polizisten und geben sich in Südflorida als Drogendealer aus, um eine Bande auffliegen zu lassen, die drei Morde begangen hat. Die Lage wird brenzlig, als sich Crockett ausgerechnet in die chinesisch-kubanische Ehefrau eines Drogenbosses verliebt. Immer stärker verschwimmen für Tubbs und Crockett die Grenzen zwischen Auftrag und falscher Identität.

Jetzt zu meiner Meinung: Der Film ist gut. Es ist genau die Mischung die ein Actionfilm braucht. An einigen Stellen hätte er zwar etwas schneller sein können, allerdings wurde dieses Manko an anderen Stellen ausgeglichen. Schöne Frauen, geile Wagen, schnelle Boote und ordentlich Zunder gab es eigentlich immer. Miami Vice halt ;) Wer die Serie mochte, wird auch den Film mögen!
Blöd war nur, dass der Vorführer im Cinemaxx-Hamm scheinbar nicht mitbekommen hat, dass der Film zu leise war. Etwas lauter hätten wir es uns schon gewünscht. Ausserdem stimmt die 133min Zeitangabe nicht ganz mit der Zeit überein, die wir im Kino verbracht haben. Zumindest nicht, wenn man die Werbung nicht als Teil des Films sieht :oogle:

Endlich…

…ist es soweit. Der Kleinkrieg mit der VHV (Versicherung) ist vorbei :oogle:
Nachdem ich am 5.2. einen Autounfall auf der A1 hatte, ist jetzt endlich alles mit der Versicherung der Fahrerin des anderen Autos geklärt. Nach einigem hin und her wegen diverser Kleinigkeiten, ist der letzte Scheck jetzt da und die Sache somit hoffentlich abgeschlossen. Dafür brauchte es immerhin 6,5 Monate! Ich weis nicht, ob das immer so ist, aber ich finde, dass das ziemlich lang ist… :noshake:

Kater minus Fell

2 Jahre ist das letzte Mal her und da sich sein Fell im Laufe der letzten Zeit immer mehr verknotet hat, musste unser Kater Cobri heute mal wieder zu Onkel Plitt (Tierarzt). Trotz intensiver Bemühungen meinerseits die Knoten rauszukämmen, blieb uns leider keine Wahl. Also wurde der Kater narkotisiert und dann geschoren. Für den Kater absolut schmerz-, allerdings nicht ganz leidensfrei, denn jetzt schämt er sich ziemlich :oogle:
Damit ihr versteht wieso, habe ich mal ein paar Vorher-Nachher-Bilder hochgeladen:

CobriCobri2Cobri3Cobri3

Ich muss zu geben, dass es ein sehr ungewohnter Anblick ist und es bestimmt jeder nachvollziehen kann, dass ich etwas schmunzeln musste, als ich ihn beim Tierarzt abholte ;)
Das Fell wird aber schon in etwa 8 Wochen wieder fast so lang sein, wie es sein soll, so dass er im Winter bestimmt nicht frieren muss :D

Bowling & Hamburg

BowlingDas Wochenende hatte es insich ;) Am Freitag war ich erst mit Timo, Norman, Gordon und Patrick bowlen. Das zweite Mal in meinem Leben. War lustig und sooo schlecht war ich auch nicht! Fotos haben wir auch gemacht. Sobald die bei mir angekommen sind, gehen sie auch hier online! Danach saß ich noch mit Bernd ein wenig im Keller bei Nina und wir haben uns gefeiert :D
Am Samstag bin ich dann mit Nina und Nora nach Hamburg gefahren um einen 50. Geburtstag zu feiern! Ebenfalls sehr spaßig ;)

Jetzt geht allerdings der Stress wieder los! Nachdem ich am Freitag erfahren habe, dass ich Mathe2 bestanden habe, muss ich jetzt für Info2 und Mathe1 büffeln. Motivation = 0. That’s life :peace:

Update:
Die Bilder sind online! ;)

Sowas kann schonmal passieren…

…also, dass man ein Video verliert. Aber gleich das Original der ersten Mondlandung der Menschheit? Peinlich… Oder vielleicht doch Absicht und geplant? Immerhin ist die Mondlandung immer noch sehr umstritten und wer weis, was man mit dem aktuellen Stand der Technik auf den Bildern alles hätte sehen oder eben nicht sehen können?! Ãœbrigens sind es ja auch nur schlappe 700 Kisten die fehlen und stören scheint es die NASA ja auch nicht:

“Ich würde nicht sagen, dass wir besorgt sind. Wir haben ja alle Daten in der einen oder anderen Form.”

Seit ein paar Tagen gab es schon Gerüchte, aber jetzt ist es wohl offiziell. Ich finde das auf jeden Fall sehr merkwürdig… :what:

Ausserdem habe ich mal wieder den Skin geändert. Ich hoffe es gefällt euch! Ein paar andere Ideen habe ich auch noch. Mal sehen, wann ich dazu komme ;)

meiner-einer.net

meiner-einer.net Die Seite ist ab sofort auch über www.meiner-einer.net, meiner-einer.net und moritz.meiner-einer.net erreichbar. Sie liegt zur Zeit noch auf dem alten Space, aber das wird sich auch bald ändern, dazu gibt es dann aber auch wieder einen Post :)
Ausserdem habe ich auch eine Funmail-Mailingliste eingerichtet. Alle die bisher in meinem Verteiler waren habe ich schon eingetragen. Wer sonst noch reinmöchte, kann sich hier anmelden. Die Adressen sind nicht öffentlich zugänglich und alle Emails werden moderiert. Spam wird es also nicht geben. Die Funmails kommen ab jetzt dann von funverteiler at meiner-einer.net.

Update:
Da passt grad was mit der Maillinglist nicht. Ich arbeite dran :rant:

Still alive

Ja mich gibt es noch, auch wenn ich hier jetzt schon etwas länger nichts gepostet habe.
Letzte Woche war ich für 3 Tage in Hamburg und habe dort meinen Onkel & Familie besucht. War schön entspannend ;)
Heute Abend geht es wieder nach Steinfurt, denn ab morgen muss ich bis Ende nächster Woche in der DVZ arbeiten. Ich hoffe da springt einiges an Zeit für Mathe & Info2 raus. Diesbzgl. war ich bisher nämlich ziemlich faul. Dafür habe ich allerdings unser Webdesign-Projekt deutlich vorran getrieben, immerhin ist Sonntag Abgabetermin. Mal sehen ob es für unser sehr hochgestecktes Ziel reicht!